Welche Stufen gibt es bei der Ergo Pro

Ergo Pro, eine der größten Versicherungsgruppen in Deutschland und Europa, legt großen Wert nicht nur auf ihre Kunden sondern auch auf ihre Mitarbeiter. Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind ihr größtes Potenzial. Deshalb unterstützt Ergo Pro gerne ihr gleichstrebendes Team bei der Aus- und Weiterbildung. Ergo Pro Gruppen befinden sich in mehr als 30 Ländern, was bedeutet, dass Ergo Pro ein weltweites Team hat.

Entscheidend für den Erfolg von Ergo Pro Gruppe sind ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Deshalb, wenn Sie verantwortlich, kreativ und aufgeschlossen sind und sich klare Ziele setzen, so können Sie sich ohne Zweifel auf eine Stelle bei Ergo Pro bewerben.

 

Die erste Stufe: Der Einstieg

Um ein Teil des Ergo Pro Teams zu werden, ist es genug motiviert zu sein und den Wunsch zu arbeiten zu haben. Unabhängig von Ihrer Ausbildung oder dem vorigen Job können Sie die Stelle bei Ergo Pro bekommen. Sie haben die gute Möglichkeit eine erfolgreiche Karriere zu machen und gutes Geld zu verdienen. Das Einführungsseminar klärt Ihnen Ihre Aufgaben bei der Ergo Pro. Außerdem haben alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen die Möglichkeit an einem Studiums- und Weiterbildungsprogramm teilzunehmen. Bei allen auftretenden Fragen wird Ihnen auch Ihr persönlicher Ansprechpartner helfen. Eine gute Atmosphäre und der spürbare Zusammenhalt werden Sie unbedingt begeistern und motivieren!

Die zweite Stufe: Die Weiterbildung

Um den Kunden eine hohe Qualität der Dienste zu gewährleisten, sorgt Ergo Pro für die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter. Ergo Pro bietet außerdem die Möglichkeit zur Selbstentwicklung. Man bekommt ständig mehr praktische Kenntnisse dank den zahlreichen Projekten. Die Weiterbildung bei Ergo Pro sieht ein duales System vor, das heißt berufsbegleitende Weiterbildung für die Projektleitung mit Zertifizierung.

Es gibt bei Ergo Pro die Möglichkeit einen Teilzeitjob zu haben. Man kann auch von zu Hause arbeiten. Neue Ideen und Vorschläge zu Verbesserungen werden im Team diskutiert. Man kann also einander besser kennenlernen und die Qualität der erfüllten Arbeit sichtbar erhöhen. Sie können zuerst als Einsteiger starten und in kurzer Zeit Abteilungsleiter werden! Alles ist möglich, es gibt keine Grenzen. Erreichen Sie Ihre Ziele zusammen mit Ergo Pro!

Die dritte Stufe: Entweder Innen- oder Außendienst

Ergo Pro hat unterschiedliche Abteilungen, wie zum Beispiel: Marketing, Finanzen, Personal, Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz, Kundenservice, allgemeine Dienste, externe und interne Kommunikation, Recht und viele andere. Das gibt Ihnen die Möglichkeit etwas Passendes finden, um die Arbeit Ihnen Freude bringen könnte. Azubis oder Studierende können im Innendienst arbeiten und alle Karriere-Ziele erreichen. Im Außendienst start man als Azubi oder Profi. Dank der angenehmer Stimmung, die im Team herrscht, bringt die Arbeit bei der Ergo Pro allen Mitarbeitern viel Spaß.

Fazit

Bei der Ergo Pro kann man seinen Karriereweg leicht aufbauen. Man sorgt immer dafür, damit die Mitarbeiter befriedigende Arbeitsbedingungen haben: Weiterbildung, Voll- und Teilzeitjob, Innen- und Außendienst. Erreichen Sie zusammen Ihre Ziele mit Ergo Pro!